Zur Buntstickerei

#1 von Biggi , 04.09.2011 05:02

Bei der Beschäftingung mit der Stickerei bietet besonders die Buntstickerei viele Variationsmöglichkeiten.
Die Vielfalt der Sticharten regen auf eine ganz besondere Weise die Phantasie der Stckerei an, für die Muster Flächen zu füllen oder nur Konturen zu betonen.
So kommt die Buntstickerei den Wünschen der induviduellen Gestaltung, auch nach eigenen Entwürfen, sehr entgegen.
Es gibt die verschiedensten Sticharten, wie Stielstich, Kettenstich, Fischgrätenstich und Viele mehr.
Alle Stiche können auf Stoff mit zählbaren Gewebfäden gestickt werden oder für grobe und feine Stickereien Verwendung finden, die eine Vorzeichnung erfordern.

Quelle:
"Buntstickerei"
aus dem Verlag für die Frau
Handarbeitstechnik Band 9

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


RE: Zur Buntstickerei

#2 von Biggi , 04.09.2011 05:03

In verschiedenen Stickarten mit groben, bunten Garnen auf zählbarem Stickboden hergestellte Stickerei. Gegensatz Weißstickerei.
Einsatz: u.a. Kissen, Decken, Wandbehänge, Möbelbezüge.

Quelle:
http://www.raumausstattung.de/wo...er-2593.htm

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen