Zum Häkelfilet

#1 von Biggi , 04.09.2011 11:40

Mit Häkelhaken kann man die echte Filettechnik mit der Häkelfiletarbeit nachahmen.
Jedes Filet- oder einfarbige Kreuzstichmuster, auf Kästchenpapier aufgezeichnet, kann man für Modelle verwenden.
Man häkelt in hin- und hergehenden Reihen.
Die leeren Kästchen des Zählmusters bilden den Lochgrund, wofür man bei den kleinen Löchern wechselnd 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen häkelt.
Die Kästchen mit Kreuzchen bedeuten die dichten Musterformen, wo die 2 Luftmaschen durch 2 Stäbschen ersetzt werden.
Alle Arbeiten müssen sehr sorgfältig ausgeführt werden, denn die Löcher müssen gleichgroße Quadrate bilden.
Gelingt es nicht, die richtige Stäbchenhöhe zu erreichen, empfehlen wir, bei jedem Stäbchen die sognannte Fußschlinge zu häkeln.



Mehr dazu, wenn ich die Anleitungen gescannt habe..
Ich bitte daher um etwas Geduld.


Quelle:
"Häkeln"
aus dem Verlag für die Frau
Handarbeitstechnik Band 7

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen