Tomatensauce mit Kokosmilch

#1 von Biggi , 06.09.2011 08:33

Tomatensauce mit Kokosmilch

Zutaten :

2 Dosen Tomaten (a 800 g)
4 große Fleischtomaten
3 EL Tomatenmark
1 Chilischote
3 Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Vanilleschote
2 Orangen
3 Schalotten
1 Sträußchen Rosmarin
1 Sträußchen Thymian
3-4 Lorbeerblätter
½ Bund glatte Petersilie
200 ml Olivenöl
200 ml Weißwein (trocken)
Salz, Pfeffer
Zucker
3 Dosen Kokosmilch (a 400 ml, ungesüßt)

Zubereitung :

Die frischen Tomaten und die Dosentomaten vom Stielansatz befreien.
Die frischen Tomaten vierteln.
Die Schale von einer Orange fein abziehen und den Saft auspressen.
Die 2. Orange nur schälen.
Die Vanilleschote aufschlitzen und das Markherauskratzen.
Die Schote nicht wegwerfen!
Die Kräuter grob hacken.
Die Schalotten abziehen und vierteln.
Die Knoblauchzehen in die Schale pressen.
Den Ingwer in Scheiben schneiden.
Die Dosentomaten in einen Kochtopf geben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerkleinern.
Alle Zutaten, bis auf die Kokosmilch, zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
Die Tomatensuppe aufkochen und, bei mittlerer Hitze, mit geschlossenem Deckel, 30 min köcheln lassen.
Dann die Tomatensauce durch ein feines Sieb passieren.
Darauf achten, daß man den ganzen kostbaren Saucensaft aus den Zutaten drückt. Nun 3 Dosen Kokosmilch in einer großen Pfanne auf die Hälfte einreduzieren lassen. Dann mit ca. der Hälfte der Tomatensauce vermengen. So entsteht ein unglaubliches Geschmacksaroma.
Anschließend evtl. noch etwas salzen.
Die Tomatensauce schmeckt zu Nudeln, Thunfisch, Kotelett oder mit Kartoffelpüree und pochiertem Ei.
Verschlossen im Glas, hält sich die Sauce 4-5 Tage im Kühlschrank.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen