Bandnudeln mit gewürfeltem Rinderfilet

#1 von Biggi , 02.05.2009 19:32

[comic]Bandnudeln mit gewürfeltem Rinderfilet


Zutaten :
(2 Personen)

200 g Hartweizenmehl
2 Eigelb
1 Ei
1 TL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Mehl
1 Schalotte
1 Paprikaschote (rot)
1 Paprikaschote (gelb)
3 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
1 TL Oregano
200 g Rinderfilet

Zubereitung :

Das Hartweizenmehl auf eine Arbeitsfläche geben und in der Mitte ein Loch freischießen.
Das Eigelb und Ei in die Mitte geben, das Olivenöl und 1 Prise salz mit zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte fest sein und etwas an Knetmasse erinnern.
Mindestens 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine ca. 1 mm dünn ausrollen, gut mit Mehl bestäuben und in Streifen schneiden.
Die Paprikaschoten halbieren und entkernen.
Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Die Schalotte abziehen und fein schneiden.
In einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl die Schalotte und Paprikawürfel andünsten lassen. Wenn die Paprika etwas Farbe genommen hat, die Brühe angießen und Oregano zugeben.
Die Paprika in ca. 15 min, zugedeckt, weich schmoren lassen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Rinderfilet in kleine Würfel schneiden.
Die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser ca. 4 min kochend garziehen lassen. In einer heißen Pfanne mit 1 EL Olivenöl die Fleischwürfel kurz, von allen Seiten, anbraten lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Unter die Paprikawürfel mischen.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit dem Paprikagulasch mischen und anrichten.[/comic]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen