Biggi`s Spirellis mit Tomatensoße

#1 von Biggi , 16.06.2009 19:55

[comic]Wie so jeden Tag überlegt man (Frau) ständig, was mach ich heut zu essen ?
Und dann kam mir wieder die Idee, heut gibts Spirelli mit Tomatensoße.

Was brauchen wir dafür:
Na ganz leicht, alles was der Kühlschrank noch drinnen hat.

500 gr Spirelli oder Makkaroni
2 Liter Wasser
Salz , Oel
Ketschup
1 Zwiebel
3 Scheiben Jagdwurst ( die nun auch keiner mehr mag)
1 Hackfleischfrikadelle
Margarine
ein wenig Dill (der noch vom Ausflug in Sachsen da war)
2 Esslöffel Mehl
400 ml Wasser

Nun wollen wir mal beginnen:

In einem großem Topf ca 2 Liter Wasser mit Salz und etwas Oel zum kochen bringen.
In dieser Zeit die Zwiebel von der braunen Haut befreien und in kleine Würfel schneiden.
Auch die Jagdwurstscheiben und die Frikadelle in Würfel zerlegen.

Nun sollte unser Wasser kochen und wir geben die Spirelli hinein.
Wir lassen es 1 Minute aufkochen und schieben den Topf zur Seite.
Die Herdplatte ist nun für unsere Pfanne frei.
In diese geben wir die Margarine und lassen sie zerlaufen.
Jetzt kommen die Zwiebelwürfel, Jagdwurstücken und die zerwürfelte Frikadelle hinein.
Man lässt es ein wenig anbraten und gibt nun den Ketschup hinzu.
Die Menge für den Ketschup, kann die Kochmamsell entscheiden.
Auch etwas "Hochzeitssenf" (den meine Tochter vergessen hatte, habe ich noch dazu gemischt).
Doch nur einen kleinen Kaffeelöffel davon.
Man giest nun etwa 3 kleine Tassen Wasser hinzu, damit nicht alles anbrennt.
Einmal aufkochen lassen.
Bis es soweit ist kann man in einem Messbecher 400 ml Wasser mit 2 oder besser 1,5 EL Mehl verquirlen.
Nun mischen wir das verquirlte Mehr darunter und lassen es wieder gut aufkochen.
Wer mag kann es noch mit Dill (so wie ich es gemacht habe) oder anderen Kräutern verfeinern.
Die Spirelli im Topf noch mal umrühren und nachschauen, ob sie schon bissfest sind.
Ich mag sie ein bisschen weicher.
Also bleiben sie noch eine Weile im Topf.
Sind die Spirelli`s gut kann man sie abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und man kann dann servieren.
Da meine Familie noch nicht da ist, kann es alles noch ein wenig durchziehen.

Ich wünsche recht guten Appetit

Noch beim Korrigieren meiner Zeilen, schreit es schon aus der nächsten Ecke,
"Wann gibts Essen ????" (mein Sohn)[/comic]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen