Geräucherte Lachstörtchen auf gebratenem Feldsalat

#1 von Biggi , 09.09.2011 11:50

Geräucherte Lachstörtchen auf gebratenem Feldsalat

Zutaten :(4 Personen)

320 g Lachs (geräuchert)
½ Salatgurke
4 EL Frischkäse
1 Bund Schnittlauch
1 TL Meerrettich (frisch gerieben)
400 g Feldsalat (geputzt)
½ Bund Dill
Zitronensaft
Salatmarinade:
2 EL Walnußkerne (gehackt)
2 TL Rosinen
2-4 EL Balsamico-Essig
2 EL Walnußöl
1 EL Rapskeimöl
Salz, Pfeffer
Honig

Zubereitung :

Die Gurke in ganz dünne Scheiben schneiden oder hobeln. 4 kleine Muffinförmchen fächerartig, am Rand, mit den Gurkenscheiben auslegen und den Boden großzügig mit dem Räucherlachs bedecken. Die Lachs- und Gurkenreste in Würfel schneiden und mit dem Frischkäse, geriebenem Meerrettich und etwas Zitronensaft mischen.
Die Formen mit dem Frischkäse füllen und 2-3 Std., im Kühlschrank, gut durchkühlen lassen.
Für die Marinade Salz, Honig, Balsamico-Essig, die Rosinen und Pfeffer miteinander mischen und dann das Walnußöl zugeben.
Die Lachstörtchen stürzen, mit je einer blanchierten Schnittlauchschleife fixieren und auf 4 Teller verteilen.
Die Walnußkerne in Rapskeimöl anrösten, den Feldsalat zugeben, kurz mitbraten und danach um die chen verteilen. Alles mit der Marinade nappieren und gleich servieren.
Tip: Wer mag, kann die chen nach dem Stürzen mit kleinen Frischkäserosetten oder Dill garnieren. Dann wird die Vorspeise festlicher.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen