Kaninchen im Thymian - Kartoffelmantel

#1 von Biggi , 09.09.2011 12:11

Kaninchen im Thymian - Kartoffelmantel

Zutaten : (4 Personen)

4 Kaninchenrückenfilets (a ca. 120 g)
400 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
480 g frische Bohnen (grün)
12 Cherrytomaten
1 EL Senf (mittelscharf)
2 Eigelb
1 Zweig Thymian
1 EL Schnittlauchröllchen
200 ml Kalbsfond
Klarsichtfolie
Muskat
Salz, Pfeffer
Thymianzweige (Garnitur)

Zubereitung :

Den Thymian abrebbeln. 2/3 der Kartoffeln säubern, kochen, schälen und durch eine feine Kartoffelpresse drücken.
Das letzte Drittel der Kartoffeln roh schälen und fein raffeln.
Dann mit Eigelb, Schnittlauch, Thymian und dem Kartoffelpüree gut vermengen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Die Bohnenenden abschneiden, in leicht gesalzenem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
Das Kaninchenfilet mit Senf einstreichen, mit Pfeffer würzen und in wenig heißem Olivenöl, rundherum, kurz anbraten und dann erkalten lassen.
Die Kartoffelmasse auf Klarsichtfolie streichen, das Kaninchenfilet darauf setzen und einrollen.
Anschließend aus der Folie nehmen und in heißem Olivenöl goldgelb ausbraten.
Die Bohnen in wenig heißem Olivenöl angehen lassen, den Kalbsfond angießen, die Cherrytomaten zugeben und mitgaren lassen.
Dann mit Pfeffer nachwürzen.
Auf flachen Tellern als Bett mit der Sauce anrichten und die Tomaten daneben setzen. Das Fleisch in schrägen Scheiben aufschneiden, auf das Bohnenbett setzen und mit Thymian garnieren.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen