Gefüllte Ziegenfleischrouladen mit Pesto

#1 von Biggi , 09.09.2011 17:31

Gefüllte Ziegenfleischrouladen mit Pesto

Zutaten :(4 Personen)

Pesto:
100 g frische Gartenkräuter (z.B. Thymian, Rosmarin, Basilikum)
30 g Pinienkerne
3 Knoblauchzehen
Salz (Mühle)
8 EL gutes Olivenöl

Ziegenfleischrouladen:
8 dünne Scheiben Ziegenfleisch (evtl. Lammfleisch)
8 Scheiben Katenschinken
50 g Deich-Käse (gerieben, gut gereift)
1 kleine Zucchini
1 EL Butterschmalz
Salz, Pfeffer (Mühle)
4 mittelgroße Tomaten
½ Bund Basilikum
Knoblauch
Olivenöl

Zubereitung:

Pesto:
Das Pesto wird zuerst vorbereitet.
Dafür den Knoblauch abziehen und kleinhacken.
Auch die Kräuter klein hacken.
Zusammen mit den Pinienkernen, etwas Salz und Olivenöl, in einem Mörser oder im Mixer, zu einer homogenen Masse aufschlagen.

Ziegenfleischrouladen:
Die Fleischscheiben salzen, pfeffern und jeweils mit einer aufgerollten Scheibe Katenschinken belegen.
Den geriebenen Käse unter das Pesto heben und die Rouladen, ungefähr fingerdick, mit der Pesto-Käse-Mischung einstreichen.
Um den Rouladen halt zu geben, aus der rohen Zucchini 8 kleine Stifte herausschneiden.
In jede Scheibe jeweils einen Stift mit einrollen und mit Zahnstochern verschließen.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen etwa 2-3 min, von allen Seiten, anbraten.
Die Tomaten enthäuten (am besten mit einem Sparschäler) und vierteln.
Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einpinseln, das Tomatenfleisch und abgezupfte Basilikumblättchen darin verteilen.
Den Knoblauch, nach Geschmack, durchpressen und unterheben.
Die angebratenen Ziegenfleisch-Rouladen auf das Tomaten-Basilikum-Bett setzen und im vorgeheizten Backofen, bei 180°, etwa 20 min garen.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen