Geschmorte Rinderrouladen

#1 von Biggi , 06.12.2011 22:54

Geschmorte Rinderrouladen


Zutaten :
(4 Personen)

4 Rinderrouladen (a 200 g)
2 EL Senf (scharf)
4 Essiggurken
2 Möhren a 100 g
8 dünne Scheiben Bauchspeck
200 g Zwiebeln
2 EL Olivenöl
3 EL Mehl
4 EL Tomatenmark
¼ l Kalbsfond
½ l Gemüse- oder Fleischbrühe
¼ l kräftiger Rotwein oder Johannisbeersaft
1 kleines Bund Thymian
4 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
6-8 Pfefferkörner
Salz, Pfeffer

Zubereitung :

Die Essiggurken in dünne Scheiben schneiden, die Möhren waschen, schälen und auch in dünne Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden.
Den Thymian waschen, trockenschütteln und rebbeln.
8 Zweige zur Seite legen.
Das Rouladenfleisch auf eine Arbeitsfläche auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen und mit etwas Thymian bestreuen.
Jeweils 2 Speckscheiben darauf legen.
Die Möhren- und Gurkenscheiben darüber geben und die Zwiebeln darauf verteilen.
Nun die Rouladen zusammenrollen und mit Küchengarn oder Rouladennadeln fixieren. In heißem Öl ringsherum
Anbraten lassen und wieder herausnehmen.
Das Tomatenmark und Mehl in den Bratenfond geben und darin leicht anrösten lassen.
Mit dem Kalbsfond, Brühe und Rotwein (Saft) aufkochen und etwas einreduzieren lassen.
Die Rouladen wieder einlegen und die Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zugeben.
Die Rouladen 40-45 min schmoren lassen.
Die fertig gegarten Rouladen herausnehmen und das Küchengarn (Rouladennadeln) entfernen.
Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb passieren.
Die Rouladen auf Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen.
Als Beilage Salzkartoffeln und rotkohl dazu servieren.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen