Hähnchenbrust mit Parmesankruste und Kartoffel - Endivien -

#1 von Biggi , 10.12.2011 17:39

Hähnchenbrust mit Parmesankruste und Kartoffel - Endivien - Salat

Zutaten :
(4 Personen)

4 Hähnchenbrüste (560 g, ohne Haut)
500 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
¼ Kopf Endiviensalat
100 g Zwiebeln
½ EL Senf (scharf)
300 ml Fleischbrühe
3 EL Obstessig
4 TL Rapsöl (kaltgepreßt)
4 TL Olivenöl
½ Rispe Cherrytomaten
1 ½ Zitronen
2 Eier
4 EL Mehl
100 g Semmelbrösel
3 EL Parmesan (gerieben)
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
50 g Remoulade (Fertigprodukt)
Salz, Pfeffer

Zubereitung :

Die Kartoffeln in Salzwasser, wie gewohnt, kochen, pellen, etwas ausdampfen lassen und in Scheiben schneiden.
Den Schnittlauch und die Petersilie fein schneiden und mit dem verquirltem Ei vermengen.
Die Semmelbrösel mit dem Parmesan vermischen. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln.
Die Brühe aufkochen lassen, den Senf einrühren, die Zwiebelwürfel zugeben, Essig und Rapsöl mit einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Marinade über die Kartoffeln geben und ziehen lassen.
Den Endiviensalat in Streifen schneiden, warm waschen, gut abtropfen lassen und unter den Kartoffelsalat mengen.
Nach Geschmack nachwürzen.
Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren und durch das Kräuterei ziehen.
In den Parmesanbröseln wenden und im heißen Olivenöl, von allen Seiten, goldgelb ausbraten.
Die Zitrone in Scheiben schneiden und kurz mitbraten.
Den Salat auf flachen Tellern anhäufeln, das Hähnchenfleisch daneben setzen und mit den Zitronenscheiben belegen.
Mit den Cherrytomaten garnieren.
Die Remoulade in kleinen Schälchen als Dip extra reichen.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen