Knusprige Makrele mit Gurkensalat

#1 von Biggi , 11.12.2011 02:07

Zutaten :
(4 Personen)

2 Salatgurken
4 EL Creme fraiche
1 Bund Blattpetersilie
1 EL Weißweinessig oder Balsamico (weiß)
2 frische Makrelen (a ca. 500-600 g)
2 EL Butter (gesalzen)
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Thymian
4 Zweige Basilikum
1 Limone
1 Messerspitze Piment (d´Espelette)
Salz, Pfeffer (weiß, Mühle)
Mehl
Pflanzenöl

Zubereitung :

Die Gurken schälen und quer in 2 mm dünne Streifen schneiden.
In eine Schüssel geben, leicht salzen und etwa 1 Std. Wasser ziehen lassen. Anschließend die Gurkenstreifen gut ausdrücken und in einer Schüssel, mit der Creme fraiche mischen.
Dabei, am besten mit den Händen, die Creme fraiche leicht schaumig schlagen, evtl. etwas Gurkenwasser zugeben.
Mit weißem Pfeffer (Mühle), Essig, einer Messerspitze Piment und fein geschnittener Petersilie abschmecken.
Die Makrelen filetieren und evtl. restliche Gräten herausziehen.
Damit die Makrelen beim Braten schön kroß werden, die Haut mit einer Rasierklinge an mehreren Stellen quer einritzen, salzen und nur mit der Hautseite kurz in Mehl legen.
Das überschüssige Mehl gut abklopfen.
Die Fischfilets, auf der Hautseite, in Pflanzenöl, bei mittlerer Temperatur, braten, bis die Haut kroß, das Fleisch aber noch leicht glasig ist.
Die Schalotten abziehen und grob schneiden.
Den Knoblauch ebenfalls abziehen und halbieren.
Den Fisch auf die Fleischseite drehen, Butter, Thymian, Basilikum, Schalotten, Knoblauch sowie einen Spritzer Limonensaft hinzugeben.
Alles zusammen 1 min braten. Dann die Filets herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Alles zusammen mit dem Gurkensalat anrichten.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen