Kalbsbraten in Milch mit grünem Pfeffer

#1 von Biggi , 23.01.2012 10:50

Zutaten :
(5-6 Personen)

ca. 800 g Kalbsnuß
Salz, Pfeffer (Mühle)
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
2 Knoblauchzehen
1 l Milch
2 Zweige Salbei
1 Zweig Rosmarin
150 ml Rahm
1 großer EL Pfefferkörner (grün, eingelegt)

Zubereitung :

Die Kalbsnuß mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Schmortopf Olivenöl und Butter erhitzen und die Kalbsnuß darin, nicht zu heiß, von allen Seiten anbraten.
Inzwischen die Knoblauchzehen abziehen, halbieren und 3-4 min mitbraten.
In einem Topf die Milch aufkochen lassen.
Den Kalbsbraten damit übergießen.
Den Salbei und Rosmarin ganz mit hineingeben.
Das Fleisch zugedeckt, bei geringer Hitze, etwa 1 ½ Std. schmoren lassen.
Nicht erschrecken, wenn die Milch dabei gerinnt und unansehnlich wird!
Den Braten von Zeit zu Zeit wenden.
Zum Schluß der Garzeit den Kalbsbraten in Alufolie wickeln und warmstellen.
Die Milch durch ein feinmaschiges Sieb in einen Topf umgießen.
Bei starker Hitze gut einreduzieren lassen.
Dann den Rahm zufügen.
Die Pfefferkörner in einem kleinem Sieb, unter fließend warmen Wasser kurz abspülen, grob zerdrücken und ebenfalls zugeben.
Die Sauce nochmals etwas einkochen lassen und mit etwas Salz abschmecken.
Die Kalbsnuß in dünne Scheiben aufschneiden und mit etwas Sauce übergießen. Die restliche Sauce separat dazu servieren.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen