Hackbraten auf Kartoffelgratin

#1 von Biggi , 25.01.2012 02:20

Zutaten :
(4 Personen)



Hackbraten:
1 altbackenes Brötchen
1 Bund Petersilie
1 Ei
500 g Hackfleisch (halb & halb)
½ TL Salz
½ TL Senf
Pfeffer, Muskat

Gratin:
200 g Gouda
1 TL Kräuter der Provence
1 kg Kartoffeln (mehlig)
Salz, Pfeffer, Muskat
125 ml Milch oder Sahne




Zubereitung :



Das Brötchen in Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken.
Die Petersilie waschen und fein hacken.
Beides mit Ei und Hackfleisch vermischen.
Den Teig mit Salz, Senf, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
Den Käse in dicke Riegel schneiden.
Den Fleischteig zu einem länglichen Laib formen.
In die Mitte den Käse einlegen und mit Fleischteig umschließen.
In eine gebutterte Auflaufform setzen.
Die Form soll möglichst groß sein.
Mit den Kräutern bestreuen.
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Milch oder Sahne dazugeben und gut mischen.
Die Kartoffelscheiben um den Hackbraten schichten.
Bei 200°, im vorgeheizten Backofen, ca. 60 min backen.



Hinweise und Tips

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen