Falscher Hase mit Kartoffelpüree

#1 von Biggi , 01.07.2012 21:33

Falscher Hase mit Kartoffelpüree



Zutaten :
(2 Personen)



2 Eier
3 Schalotten
2 Scheiben Toastbrot
50 ml Milch
½ Bund Blattpetersilie
2 EL Butterschmalz
300 g Hackfleisch (Schwein)
1 Ei
1 EL Senf (scharf)
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Butter
500 g Kartoffeln (mehligkochend)
ca. 100 ml Milch
1 Prise Muskat
1 TL Butter



Zubereitung :



Ein Ei ca. 12 min hartkochen, abkühlen lassen und pellen.
Den Backofen auf 180° (Ober- und Unterhitze, Umluft 160°, Gas Stufe 2-3) vorheizen.
Die Schalotten abziehen und fein schneiden.
Das Toastbrot würfeln und mit heißer Milch übergießen.
Die Petersilie fein hacken und die Schalotten, in einer heißen Pfanne mit 1 EL Butter, anschwitzen.
Das Hackfleisch mit dem eingeweichten Toastbrot, Schalotten, Ei, Senf, Petersilie und Paprikapulver gut vermischen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Masse in eine gefettete Kastenform (ca. 15 cm Länge) füllen, zu einem Rechteck formen und auf ein Backpapier stürzen.
Das gekochte Ei in die Hackmasse eindrücken und mit der Hackfleischmasse umhüllen.
Den Hackbraten ca. 35 min im heißen Ofen backen.
Die Kartoffeln schälen, in große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen lassen.
Dann die Kartoffeln abgießen, den Topf nochmals zurück auf den Herd stellen, damit die überschüssige Feuchtigkeit verdampft.
In einem kleinen Topf Milch erhitzen.
Die Kartoffeln durch eine Presse drücken und die Milch, mit einem Schneebesen oder einem Handrührgerät, unterschlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Das Kartoffelpüree mit Salt und Muskat abschmecken.
Dann 1 TL Butter unterziehen.
Den Hackbraten aus dem Ofen nehmen und einige Minuten ruhen lassen.
Dann anschneiden und zusammen mit dem Kartoffelpüree anrichten.
Dazu paßt sehr gut Rotkohl.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen