Überbackene Hackfleischzucchini

#1 von Biggi , 01.07.2012 21:48

Überbackene Hackfleischzucchini



Zutaten :
(4 Personen)



4 Zucchini (1 kg)
2 TL Butterschmalz
350 g Hackfleisch (gemischt)
400 g Tomaten
10 Blätter Basilikum
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
300 g Greyerzer (gerieben)
Salz, Pfeffer (Mühle)
200 g Langkornreis




Zubereitung :



Das Gemüse waschen, die Enden der Zucchini abschneiden und der Länge nach halbieren. Mit einem scharfen Eßlöffel die Kerne entfernen.
Auch eine Schicht Fruchtfleisch entfernen, so daß die Zucchini gut gefüllt werden können. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen.
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Die Basilikumblätter waschen und grob schneiden.
Den Reis, nach Packungsanleitung, bißfest kochen.
Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch in heißem Fett anschwitzen.
Nach und nach das Hackfleisch zugeben und ebenfalls anschwitzen.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Knoblauchzehen herausnehmen.
Das Zucchinifleisch und den gekochten Reis untermischen.
Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden.
Mit dem Basilikum mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zucchini mit der Hackfleisch-Reis-Masse füllen.
Dabei schichtweise die Füllung in die Zucchini geben und leicht andrücken.
Die Tomatensauce in eine feuerfeste Auflaufform füllen und darauf die gefüllten Zucchini setzen.
Zuletzt mit dem geriebenem Käse bedecken.
Für 30 min, bei 160° Ober- und Unterhitze, auf der mittleren Schiene, im vorgeheizten Backofen überbacken.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen