Fränkischer Krustenbraten in Thymianhonig

#1 von Biggi , 23.09.2009 19:18

Fränkischer Krustenbraten in Thymianhonig

Zutaten :(4 Personen)

1 kg Krustenbraten (gepökelt)
3 EL Rapsöl
3 Bund Suppengemüse
2 Zwiebeln (a 80 g)
3 EL Tomatenmark
3 EL Mehl
½ l Malzbier
½ l Fleisch- oder Gemüsebrühe
4 Wacholderbeeren
8 Pfefferkörner
3 Lorbeerblätter
4 EL Honig
4 Zweige Thymian
2 cl Obstler
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Haut vom Krustenbraten, mit einem Messer, rautenförmig einschneiden und mit Pfeffer und etwas Salz würzen.
Das Suppengemüse waschen, grob schneiden und die Zwiebeln abziehen und vierteln.
Den Honig mit gerebbeltem Thymian und dem Obstler verrühren.
Das Öl erhitzen, den Krustenbraten ringsherum darin anbraten lassen und wieder herausnehmen.
Das Suppengemüse und die Zwiebeln zugeben, anrösten lassen, das Tomatenmark und Mehl hineingeben, mit angehen lassen und mit Malzbier und Brühe aufgießen.
Alles kurz köcheln lassen.
Die Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Wacholderbeeren zugeben.
Den Krustenbraten wieder hineinsetzen und im vorgeheizten Backofen, zugedeckt, bei 180°, 0-70 min braten lassen.
Den Braten auf der Oberseite mit der Honigbeize bestreichen und offen, ca. 10 min, kroß werden lassen.
Dann den Braten herausnehmen, die Sauce durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Krustenbraten in Scheiben aufschneiden und mit Kartoffelsalat und Krautsalat servieren.

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen