Eis

#1 von Biggi , 03.05.2009 10:11

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


RE: Eis

#2 von Biggi , 03.05.2009 10:14

[comic]Blaubeereis mit gebratenen Ricotta - Nocken und Zitronensirup

Zutaten :(4 Personen)

200 g Heidelbeeren (tiefgefroren)
100 ml Milch
1 EL Puderzucker
100 g Ricotta
50 g Semmelbrösel
2 Eier
1 EL Zucker
½ Vanilleschote
1 TL Butterschmalz
1 Zitrone
2 EL Zucker (braun)

Zubereitung :

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Messerspitze Zucker steif schlagen.
Das Vanillemark aus der halben Schote herauskratzen und mit dem Eigelb, Semmelbröseln dem Ricotta und dem restlichen Zucker verrühren.
Die Schale einer Zitrone abreiben, den Saft auspressen und mit dem braunen Zucker sirupartig einreduzieren lassen.
Dann den Eischnee unterheben, Nocken abstechen und in einer Pfanne mit Butterschmalz, von allen Seiten, langsam braten. Die Zitronenschale, für den Geschmack, mit in die Pfanne geben. Die Nocken anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Die tiefgekühlten Blaubeeren mit Puderzucker mischen, in ein hohes Gefäß geben und knapp mit Milch bedeckt füllen. Anschließend mit Hilfe eines Mixstabes zu einem cremigen Eis pürieren.
Die Nocken mit dem Eis anrichten und den Sirup darüber träufeln.[/comic]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


RE: Eis

#3 von Biggi , 03.05.2009 15:10

[comic]Hausgemachtes Mandeleis

Zutaten :

4 Eier
80 g Honig
2 Päckchen Vanillezucker
1 Becher Sahne
4 cl Mandellikör
1 Tasse geschlagene Sahne
2 EL Butter oder Margarine
6 EL Mandelsplitter

Zubereitung :

Die Eier mit dem Honig und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
Die Sahne sehr steif schlagen.
Die Eimasse, die Sahne und den Mandellikör miteinander vermischen und in eine Gefrierform geben.
In der Tiefkühltruhe oder im Eisschrank frosten.
Zum Servieren portionieren und in Gläser füllen.
Mit je einem Klacks Sahne garnieren.
Die Butter (Margarine) in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln darin rösten.
Die Sahne damit bestreuen.[/comic]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


RE: Eis

#4 von Biggi , 03.05.2009 15:15

[comic]Joghurteis am Stiel

Zutaten :

1 TL Zitronenschale (Abrieb)
3 EL Zitronensaft
150 g Vollmilchjoghurt
150 g saure Sahne
50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 ml Schlagsahne
16 kleine Plastikbecherchen (ca. 4 cl)
16 Pommes frites – Gabeln (Holz)
evtl. Fruchtsaucen

Zubereitung:

Zitronenschale, Zitronensaft, Joghurt, saure Sahne, Puderzucker und Vanillezucker miteinander gut verrühren.
Die Schlagsahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.
Diese Masse in die Becherchen füllen und in jeden Becher eine Pommesgabel stecken.
Alles über Nacht einfrieren.
Zum Servieren das Eis vorsichtig aus den bechern lösen und eventuell verschiedene Fruchtsaucen (aus der Flasche) dazu reichen.[/comic]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


RE: Eis

#5 von Biggi , 03.05.2009 15:30

Zutaten :

1-2 TL Espresso
125 g Brioche
5 EL Amaretto
1 Glas Schattenmorellen
1 Becher Vanille-Karamelle-Brownie-Eis (500 ml)
200 ml Schlagsahne
25 g Edelbitterschokolade

Zubereitung :

75 ml starken Espresso brühen und abkühlen lassen.
Die Brioche in breite Streifen schneiden und in eine Schale legen.
Den Espresso mit 2 EL Amaretto (Mandellikör) mischen und die Brioche damit tränken.
Die Kirschen abtropfen lassen und darüber verteilen.
Die Sahne steif schlagen und den restlichen Amaretto kurz mit untermixen.
Die Schokolade fein raspeln.
Das Eis zu Kugeln formen und auf den Kirschen verteilen.
Die geschlagene Sahne darüber streichen und mit den Schokoraspeln bestreuen.
Sofort servieren.[/comic]

[attachment=0]Tiramisu.JPG[/attachment]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen