Verführische Obstgerichte

#1 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 17:18

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#2 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 17:21

[comic]Apfelringe in Weinteig

Zutaten :(4 Personen)

120 g Mehl
Salz
2 Eier
125 ml Weißwein
1 EL Rum (braun)
1 EL Zucker
4 große Äpfel (festkochend)
Sonnenblumenöl
Puderzucker
Zimt

Zubereitung :

Aus Mehl, Salz, Eiern und Weißwein einen geschmeidigen Teig herstellen. Gegebenenfalls mit etwas Milch oder nach Belieben mit etwas mehr Weißwein den Teig zu einer dickflüssigen Masse verdünnen.
Zuletzt den Rum zufügen, damit der Teig während des Backens weniger Fett aufnimmt.
Nun die Äpfel schälen und entkernen. Dabei die Äpfel in ihren Formen nicht zerschneiden. Apfelringe von 4 mm Dicke schneiden und in den Teig tauchen, so daß die Ringe komplett mit dem Teig überzogen sind.
Das Frittieröl erhitzen und die Apfelringe kurz darin ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker und Zimt bestreuen. Warm servieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#3 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 17:28

[comic]Aprikosen in Amarettini - Schnee

Zutaten :
(2 Personen)

30 Amarettini (ital. Mandelmakronen)
2 Eier
1 Limette
3 frische Aprikosen
100 ml Sahnejoghurt
2 EL Zucker (braun)
2 EL Pinienkerne
Puderzucker
Salz

Zubereitung :

Den Backofen auf 200° (Umluft) vorheizen. Die Eier trennen. Die Limette auspressen. Das Eiweiß, mit einer Prise Salz, zu sehr festem Schnee schlagen. Dabei die Hälfte des Limettensafts zugeben. 20 Amarettini zerbröseln und mit unterheben.
Die Aprikosen heiß waschen, enthäuten, halbieren und entsteinen. Die Aprikosenhälften, mit der Schnittfläche nach oben, in eine feuerfeste Form legen. Den Eischnee darauf verteilen und die Früchte im heißen Ofen, auf der mittleren Schiene 6-7 min backen, bis der Eischnee Farbe angenommen hat.
Die Pinienkerne hacken. Den Joghurt mit dem restlichen Limettensaft und dem Zucker mischen. Auf Tellern als Spiegel verteilen. Die Aprikosen darauf anrichten und mit den gehackten Pinienkernen, Puderzucker und den restlichen Amarettini garnieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#4 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 17:33

[comic]Bratapfel-Türmchen mit Amaretto - Rosinen

Zutaten :
(4 Personen)

80 g Rosinen
80 ml Amaretto
4 Äpfel (Boskop)
50 g Butter
1 TL Zimt (gemahlen)
90 g Zucker
4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung :

Die Rosinen mit dem Amaretto mischen und ca. 30 min ziehen lassen.
Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse ausstechen. Die Früchte waagerecht in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Den Backofen auf 180° vorheizen und die Butter zerlassen. Zimt und Zucker mischen. Die Apfelscheiben zuerst in der Butter und dann im Zimtzucker wenden. Die Äpfel wieder zusammensetzen, dabei die Hälfte der Rosinen dazwischen geben.
Die Früchte in eine gefettete Auflaufform setzen. Die übrige Butter und die restlichen Amaretto-Rosinen darüber geben. Ca. 30 min im Backofen backen.
Die Bratapfel-Türmchen auf Dessertteller setzen und nach Wunsch mit Lorbeerblättern, Sternanis, Zimtstangen und Puderzucker garnieren. Mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#5 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 17:57

[comic]Flambierte Birnen auf Kuvertüre

Zutaten :
(4 Personen)

2 Birnen (Williams Christ)
4 cl Birnenschnaps
1 Zimtstange
1 EL Zucker
100 g Kuvertüre
1 Zitrone (Saft)

Zubereitung :

Die Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Zwischendurch die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und halbieren. Gleich mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Die Birnen in einem Topf mit ¼ l Wasser, Zucker, dem restlichen Zitronensaft und der Zimtstange, ca. 15 min pochieren, bis die Birnenhälften weich sind. Danach herausnehmen und abtropfen lassen.
Den Birnenbrand in einem Topf erwärmen. Die geschmolzene Kuvertüre auf 4 Dessertteller verteilen. Jeweils eine pochierte Birnenhälfte darauf setzen. Die Birnen mit dem Schnaps übergießen und flambieren. Sofort „glühend“ servieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#6 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 18:00

[comic][marquee5]Frittierte Aprikosentäschchen auf Kompott[/marquee5]

Zutaten :
(30 Stück)

125 g Kartoffeln
250 g Mehl
Salz
Muskatnuß (gerieben)
90 g Zucker
140 ml Orangenlikör
3 EL Honig
10 ml Orangensaft
4 EL Zitronensaft
700 g Aprikosen (Dose)
1 Eiweiß
Frittierfett

Zubereitung :

Die Kartoffeln waschen und in Wasser garen. Anschließend abgießen, pellen und durch eine Presse drücken. Mit Mehl, Salz und Muskat mischen und nach und nach 60 ml Wasser einarbeiten. Diesen Teig 20 min ruhen lassen.
50 g Zucker in 4 EL Wasser karamellisieren. 100 ml Likör, Honig, Orangen- und Zitronensaft einrühren und auf 1/3 einreduzieren lassen. 250 g Aprikosen pürieren, den Rest in Spalten schneiden. Das Püree, 250 g Aprikosenspalten und den restlichen Likör in den Sirup geben.
Den Teig 4 mm dick ausrollen, in Rechtecke schneiden und die Ränder mit Eiweiß bestreichen. Mit den restlichen Aprikosenspalten belegen und mit 40 g Zucker bestreuen. Anschließend zusammenklappen, die Ränder andrücken und im heißen Fett goldgelb ausbacken. Mit dem Kompott anrichten.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#7 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 18:07

[comic]Fruchtspießchen

Zutaten :
(4 Personen)

4 EL Ahornsirup oder Datteldicksaft
1 TL Zitronenabrieb
2 TL Zitronensaft
1 Prise Muskat (frisch gerieben)
600-700 g Früchte (grobe Stücke, z.B. Ananaswürfel, Nektarinen-, Pfirsichwürfel, Aprikosenhälften,
Pflaumenviertel, Apfel-, Birnenwürfel, ganze Erdbeeren)
Joghurt (nach Wunsch)

Zubereitung :

Den Grill anheizen und sehr heiß werden lassen, oder den Backofen auf 230° (Gas höchste Stufe) vorheizen.
In einer Schüssel Ahornsirup bzw. Datteldicksaft, Zitronenabrieb und -saft, sowie Muskat verrühren. Dann zur Seite stellen.
Die Fruchtstücke auf je 2 Grillspieße stecken und mit der Sirupmischung einpinseln. 2 min lang auf dem heißen Grill garen, bzw. karamellisieren lassen. Dabei nach 1 min umdrehen und mit der restlichen Sirupmischung einpinseln.
Falls der Backofen verwendet wird, die Spießchen auf das Backblech legen und ebenfalls 2 min garen lassen.
Nach Belieben mit einem Joghurt servieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#8 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 18:10

[comic]Gebackene Birne

Zutaten :

3 Birnen (Bürgermeister oder Williams)
1 Packung Blätterteig (tiefgefroren)
100 g Blauschimmelkäse (Roquefort)
1 EL gehackte Mandeln
Honig
Preiselbeergelee

Zubereitung :

Die Birnen schälen, halbieren, entkernen und den Strunk entfernen. Dann vom Stielansatz aus in Fächer schneiden. Die Höhle vom Kerngehäuse mit Blauschimmelkäse füllen und auf den ausgerollten Blätterteig legen.
Mit einem Rand von 2 cm in Form der Birne ausschneiden. Die Birne mit Honig bestreichen und mit den Mandeln bestreuen.
Dann im Ofen bei 200° 15-20 min backen, bis alles eine schöne Farbe angenommen hat.
Die Birnen mit Preiselbeer- oder Fruchtgelee servieren. Dazu paßt ein italienischer Süßwein („Vinsanto“)
oder eine Rieslings-Auslese aus dem Rheingau.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#9 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 18:14

[comic]Gebratener Rhabarber mit körnigem Frischkäse

Zutaten :
(4 Personen)

640 g Rhabarber
30 g Butter
2 ½ EL Zucker (braun)
2 EL Kristallzucker
4 EL Haselnüsse (gehackt)
1 Zitrone
300 g Vanillejoghurt
250 g Frischkäse(körnig)
1 TL Zimtpulver
Minze

Zubereitung:

Vom Rhabarber die Fäden abziehen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Die Zitronenschale mit einem Zestenreißer abziehen. Den Joghurt glattrühren
Den braunen Zucker mit den Haselnüssen, in einer heißen Pfanne, karamellisieren lassen, dabei nicht zu dunkel werden lassen. Danach, wenn möglich, auf eine Marmorplatte, die vorher mit etwas Öl eingepinselt wurde, geben und etwas erkalten lassen. Nun mit einem Messer etwas zerstoßen und zerschneiden.
Die Butter in einer heißen Pfanne zerlassen und den Rhabarber hineingeben. Beidseitig kurz angehen lassen, etwas anzuckern und die Zitronenschale unterheben. Zum Schluß mit etwas Zimt bestreuen.
Den Rhabarber über Kreuz auf Tellern anrichten, den Frischkäse darauf anhäufeln und mit dem Vanillejoghurt überziehen. Mit dem Nußkrokant bestreuen und mit Minze garnieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#10 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 18:19

[comic]Glasierte Birnen mit Walnußcreme

Zutaten :
(4 Personen)

1 Vanilleschote
4 Birnen (mit Stiel)
125 g Zucker (braun) + für die Creme
2 große Gläser Wein (weiß oder rot)
2 Orangen
200 g Walnußkerne
250 g Mascarpone

Zubereitung :

Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Birnen schälen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und mit dem Messerrücken das Mark herausschaben.
Die Birnen aufrecht, nebeneinander in eine feuerfeste Form setzen. Zu den Birnen den Wein, die Vanilleschote und das Vanillemark, sowie den Abrieb und den Saft einer Orange hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hälfte der Walnußkerne einstreuen und die Form in den heißen Ofen schieben. Je nach Reife der Birnen beträgt die Garzeit 20-30 min.
Zwischendurch immer wieder mit dem Zuckersirup, in dem sie liegen, begießen (glacieren). Davon bekommen sie einen schönen Glanz.
Die Birnen sollten am Ende weich sein, aber ihre Form behalten haben. Dann herausnehmen und leicht abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die restlichen Walnüsse auf einem Backblech ausbreiten und etwa 5 min im heißen Ofen rösten. Dabei aufpassen, daß sie nicht schwarz werden.
Die Vanilleschote aus dem Sud nehmen. Die gerösteten Walnüsse in einer Küchenmaschine oder einem Mörser, zu einer Paste zerreiben und mit Mascarpone, der fein geriebenen Schale und dem Saft der zweiten Orange, cremig rühren. Nach Belieben mit braunem Zucker süßen.
Die Birnen mit den kandierten Walnüssen, einem Stück Orangenschale und der Creme anrichten. Mit dem Sirup beträufeln.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#11 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 19:25

[comic]Erdbeersoufflé

Zutaten :

250 g Erdbeeren
60 g Zucker
1 EL Zitronensaft
3 Eiweiß
125 g gesiebter Puderzucker
1 EL Puderzucker (bestreuen)
Butter (Form)

Zubereitung :

Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform oder 4 kleine Förmchen mit Butter ausstreichen. Die Erdbeeren mit einem Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Zucker und Zitronensaft schaumig rühren.
Das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen, den Puderzucker hinzufügen und die Schaummasse vorsichtig unter das Fruchtmark heben.
Die Soufflemasse in die Auflaufform oder die kleinen Förmchen füllen und mit dem Puderzucker bestreuen.
Auf der unteren Schiene im Backofen etwa 25 min überbacken. Dann sofort servieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#12 von Monie ( Gast ) , 03.03.2009 19:30

[comic]Gratinierte Grapefruit

Zutaten :
(4 Personen)

2 Grapefruits (pink)
4 EL Schmand
1 TL Zitronenabrieb
2 TL Zitronensaft
1 Messerspitze Koriander (gemahlen)
4 TL Zucker
8 EL Zucker (braun)

Zubereitung :

Die Grapefruits halbieren und rundherum so einschneiden, dass das Fruchtfleisch nur noch in der Mitte an der Schale hängt. Die Schnittflächen trockentupfen und auf einer Platte für ca. 15 min ins Tiefkühlfach legen.
Nun den Schmand mit dem Zitronenabrieb, Zitronensaft, dem gemahlenem Koriander und Zucker glatt rühren. Den Schmand abdecken und ebenfalls kaltstellen.
Die Grapefruithälften wieder aus dem Gefrierfach nehmen, jeweils mit braunem Zucker bestreuen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofengrill, auf der obersten Schiene, bei 300°, ca. 5-10 min, karamellisieren lassen.
Zusammen mit dem Zitronenschmand servieren.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#13 von Monie ( Gast ) , 03.05.2009 21:10

[comic]Ananas – Traum auf Waffeln mit Minz – Sahne

Zutaten :(4 Personen)

350 g Butter
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
1 Zitrone
300 g Mehl
2 Fläschchen Rum
1 Ananas
2 EL Rübenkraut (Rübensirup)
1 Glas Cognac
1 Vanilleschote
500 ml Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
1 Bund frische Minze
Öl

Zubereitung :

Für die Waffeln 300 g Butter sahnig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier und den Zitronenschalen-Abrieb, Mehl und Rum unterheben. In ein gefettetes Waffeleisen füllen und portionsweise goldgelb ausbacken.
Für den Ananas-Traum 500 ml Sahne mit Sahnesteif und ca. 20 Blättern feingeschnittener Minze schlagen. Danach kaltstellen.
Die Ananas schälen und in grobe, ca. 1,5 cm dicke Würfel schneiden. Alles in einer tiefen Pfanne, mit 50 g Butter und Rübenkraut karamellisieren lassen, mit Cognac ablöschen und das Vanillemark zugeben. Anschließend die Sahne zufügen und kurz aufkochen lassen.[/comic]

Monie

RE: Verführische Obstgerichte

#14 von Biggi , 10.05.2009 18:26

[comic]Zwetschgenkompott

Zutaten :

600 g Zwetschgen
200 ml Pflaumensaft
100 ml roter Portwein
2 Päckchen feine Orangenfrucht (je 6 g)
80 g Zucker
2 EL Slibowitz
2 EL Speisestärke

Zubereitung :

Die Zwetschgen halbieren und entsteinen. Pflaumensaft, Portwein, feine Orangenfrucht und 30 g Zucker aufkochen.
Den Slibowitz mit der Speisestärke glattrühren und unter den Saft mischen.
Den Saft nochmals aufkochen und 2 min unter rühren klar werden lassen.
Die Pflaumen zugeben und bei milder Hitze 3 min mitgaren lassen.
Lauwarm, z.B. mit Vanilleeis servieren.[/comic]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


RE: Verführische Obstgerichte

#15 von Biggi , 10.05.2009 18:29

[comic]Überbackene Pfirsiche mit Amaretti

Zutaten :(4 Personen)

4 EL Amaretto oder Mandelsirup
1 EL heißes Wasser
8 Amaretti (kleine Mandelkekse)
4 Pfirsiche
4 EL Honig
100 ml Weißwein

Zubereitung :

Den Amaretto oder Mandelsirup mit dem heißen Wasser mischen und die Amaretti damit beträufeln.
Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, halbieren und den Stein entfernen.
In eine Gratinform setzen und die Amaretti sorgfältig in die Höhlungen der Pfirsiche setzen.
Die Pfirsiche mit dem Honig beträufeln und, wenn gewünscht, mit Weißwein begießen.
Die Pfirsiche im, auf einen auf 200° vorgeheizten Backofen, auf der 2. Schiene von unten, 15-20 min backen.
Die Pfirsiche können heiß, lauwarm oder kalt mit Vanilleeis serviert werden.[/comic]

Biggi  
Biggi
Beiträge: 1.380
Punkte: 1.456
Registriert am: 11.01.2009


   


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen